Lebenslauf

Christian Kullmann

Christian Kullmann (*1969 in Gelsenkirchen)

Wohnort: Hamminkeln.
Beruf: Vorsitzender des Vorstandes der Evonik Industries AG, Essen.

Mitglied des Aufsichtsrates der Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA seit 23. Mai 2007.

Weitere Mandate nach § 125 Abs. 1 Satz 5 AktG bzw. § 285 Nr. 10 HGB: keine.

Weitere Angaben:

Nach seiner Ausbildung zum Redakteur bei Gruner + Jahr studierte Christian Kullmann Wirtschaftsgeschichte und Politik an der Universität Hannover.

Seine berufliche Laufbahn begann er 1994 bei der Deutsche Vermögensberatung AG in Frankfurt am Main. Zwei Jahre später wechselte er zur Dresdner Bank AG in Frankfurt am Main, wo er verschiedene Stationen im Generalsekretariat durchlief und im Jahr 2000 die Leitung des Bereiches Public Relations / Public Affairs übernahm.

Ab 2003 übernahm er sodann die Leitung des Zentralbereichs Kommunikation und Vorstandsbüro bei der RAG Aktiengesellschaft in Essen.

Diese Funktion nahm Christian Kullmann anschließend von 2007 bis 2013 auch bei der Evonik Industries AG in Essen wahr. 2013 wurde er zu ihrem Generalbevollmächtigten ernannt, seit 1. Juli 2014 ist er Mitglied des Vorstands der der Evonik Industries AG in Essen

Am 6. Mai 2016 wurde er zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden ernannt.

Seit 24. Mai 2017 ist er Vorstandsvorsitzender der Evonik Industries AG in Essen.