Lebenslauf

Carsten Cramer

Carsten Cramer, geboren am 23. Dezember 1968 in Münster, begann seine berufliche Karriere als Geschäftsführer und Marketingleiter beim Fußball-Traditionsklub Preußen Münster. Anschließend wechselte er zum Sportrechtevermarkter „Ufa“ (später „Sportfive“). Dort war Cramer zunächst als Sportfive-Teamleiter beim Hamburger SV und von 2002 bis 2007 schließlich in gleicher Funktion beim BVB tätig. Von 2007 bis 2010 zeichnete Cramer als Senior Vice-President für das deutschlandweite Marketing- und Vertriebsgeschäft von Sportfive (heute „Lagardère Sports“) am Firmensitz in Hamburg verantwortlich, bevor er am 01. Oktober 2010 als Direktor für den Bereich Vertrieb & Marketing zum BVB zurückkehrte. Seit einigen Jahren nehmen auch die Digitalisierungs- und Internationalisierungsstrategie einen wesentlichen Schwerpunkt seiner Arbeit ein. Zu seinen weiteren Funktionen beim BVB zählen die Mitgeschäftsführung der BVB Merchandising GmbH und der Sports & Bytes GmbH sowie die Vorstandstätigkeit in der BVB-Stiftung „Leuchte auf“. Ab dem 01. März 2018 wurde Carsten Cramer als Geschäftsführer der Borussia Dortmund Geschäftsführungs-GmbH bestellt; er ist gesamtvertretungsberechtigt mit einem weiteren Geschäftsführer und von den Beschränkungen des § 181 BGB befreit.